Liebevolle Rassekatzenzucht

Aktuelle Kitten

Wir haben auch weitere Pläne für dieses Jahr.

 

Wir erwarten Ende März / Anfang April Babies!!

Unvorhergesehene Ereignisse passieren immer im Leben. Auch in der Zucht.
Wir planten Amy´s letzten Wurf mit Maru. Man muss sich aber als Züchter manchmal selbst daran erinnern: Unser Hobby ist es mit Tieren zu arbeiten. Diese haben auch oft ihren eigenen Willen
Amy wurde unerwartet früh dieses Jahr und trotz Pille still rollig und wurde nun gedeckt. Leider habe ich dies erst nach einem langen Arbeitstag bemerkt als ich den Deckschrei hörte und erschrocken sah, dass sich Diego ein gemütliches Plätzchen „auf“ Amy gesucht hat.
So spielt das Leben. Da wir nun nicht nachvollziehen können, ob beide unserer Kater Amy gedeckt haben (beide Kater leben im Familienverbund und werden nicht ausgeschlossen), erwarten wir in etwa 63 Tagen also einen Überraschungswurf.
Natürlich werden Vaterschaftstests für die Kitten gemacht um die Richtigkeit der Papiere zu gewährleisten. Ebenso erhalten weiße Kitten einen Audiometrietest.

(Wahrscheinlich hat Diego Lunte gerochen, dass er bald kastriert wird und seinen Lebensabend als Kastrat genießen soll)

Somit erwarten wir Babys Ende März/Anfang April (wäre ja ein lustiger Zufall, wenn die Babys als „Aprilscherz“ kommen) wie folgt:

Mutter: Amy of Eternal Grace (black torbie ticked white)

Va(ä)ter: IC Michael von den Ohrewiesen (amber tabby classic white)
ODER
Diego Antonio von der schwarzen Schlucht (white odd eyed)

 

Bei der Verpaarung Amy + Maru sind folgende Farben möglich:

Kater: Black tabby, Red tabby
Katzen: Black tabby, Black torbie

Alle Farben sind außerdem mit weiß möglich.
Alle Kitten sind Amberträger.

Aus der Verpaarung Amy + Diego:

Kater: Black tabby, Red tabby, black, red, white/weiß (gelbe Augen, blaue Augen oder odd Eyed)
Katzen: Black tabby, Black torbie, Black, Black Tortie, white/weiß (gelbe Augen, blaue Augen oder odd Eyed)

Alle Farben sind mit weiß möglich.
Alle Kitten sind Verdünnungs- und Nonagouti Träger.

Sowohl Amy´s, als eventuell auch Diego´s letzter Wurf wird also eine Überraschungskanone